Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

ASM

Full-Service
B2B-Spezialist
2-5 Mitarbeiter
1977 gegründet
Inhabergeführt
Branding / Marke
Klassisches Marketing
Werbung
Design
Media
Mobile / Apps
Online-Marketing
Event
Social Media
Web / Internet
Video / Film / Bewegtbild
PR / Kommunikation

Unsere Philosophie

Erst die Botschaft. Dann die Werbung. ASM ist die Markenberatung und B2B-Agentur für Visionäre. Wir erzeugen Wahrnehmung mit Methode: Strategie, Markenkern, Positionierung, Messaging, Art, Employer Branding, Media.

Über Uns

ASM München GWA. Für B2B-Unternehmen das Beste aus zwei Welten. Strategieberatung für Markenführung und Kreativagentur unter einem Dach. Doppelexpertise für B2B-Marketing und Employer Branding. Spezialisiert auf Spezialisten: HighTech-Unternehmen und Professional Services aus Mittelstand, MDAX und DAX.

ASM Kunden sind Innovationstreiber in Zeiten von Big Data, Cyber Security, Chat Bots und Industrie 4.0. ASM entwickelt Markenstrategien, B2B- und Employer-Branding-Kampagnen, z. B. für Automatisiertes und Autonomes Fahren. Für Internet-of-Things-Plattform zur Vernetzung von Maschinen, Fahrzeugen, Anlagen und Geräten. Für Biotechnologie- und Genomik-Services in der Welt der vier Basen. Für digitale Produktionsdrucksysteme, Papiere, Toner, Tinten und Workflowsoftware. Für Triebwerke und Turbinen einschließlich Instandhaltung und innovativen Business Services. Für CAD/CAM Software und Prozesslösungen zur Automatisierung von Prozessen in Konstruktion und Fertigung im Werkzeug-, Formen- und Modellbau. Für innovative und energieeffiziente Systemhaus-Geschäftsmodelle, z. B. LED-Umrüstung in Industrie und Verwaltung.

ASM entwickelt Leitbild, Markenkern, Markenpositionierungen und Kommunikationslösungen für erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen in sich wandelnden Märkten. Methodisch geführt, systemisch verankert, kreativ umgesetzt, effizient realisiert, iterativ optimiert und konstant ausgezeichnet in kompetitiven Branchenvergleichen, z. B. dem ECON MEGAPHON AWARD.

Die ASM Methode: Erst die Botschaft. Dann die Werbung. Auftraggeber in Management, Marketing, Vertrieb und HR schätzen die ASM Prozesseffizienz und den ganzheitlichen Ansatz. Damit schafft ASM Substanz, aktiviert kollektives Wissen im Unternehmen und motiviert Führungskräfte wie Mitarbeiter, um die Identifikation mit den Unternehmenszielen und Marketingzielen zu steigern.

Die Anlässe sind vielfältig: Gründung oder Markenrelaunch, Paradigmenwechsel oder Wachstumsstrategie, Fusion oder Generationswechsel. Im moderierten Miteinander erarbeitet ASM gemeinsam mit Auftraggebern tragfähige Inhalte für neue Botschaften – als solide Basis für Imagewerbung, Produktwerbung und Personalwerbung, für die Medienkanäle unserer Zeit.

ASM ist inhabergeführt und unabhängig. Schnell, flexibel und bestens vernetzt. Mit assoziierten Kompetenzpartnern für Coaching, Moderation, Recruitment und Organisationsentwicklung, Softwareentwicklung und Digitalkommunikation, Messebau und Event, Funk, Film und Public Relations.

ASM ist Mitglied im GWA Gesamtverband Kommunikationsagenturen Forum B2B, Network BtoB, bvik Bundesverband Industriekomunikation, MUK-IT Münchener Unternehmerkreis, Innovationszirkel Industrie 4.0 im Mittelstand und im gmtnetwork mit IT-Agenturkollegen auf der ganzen Welt.

ASM in drei Worten: Spezialisiert auf Spezialisten. Durchgehend geöffnet seit 1977. Und Sie? In welchem Markt sind Sie die Spezialistin, der Spezialist? Wo liegt Ihr Markenschmerz? Lernen Sie uns kennen, die Stunde ist es wert. Wir freuen uns auf Sie.

Peter Sylvester Scheer

Cases

Tebis AG. Markenberatung, Leitbild, Positionierung, B2B-Kommunikation, Personalkommunikation, Corporate Design

Details unter: www.tebis.com
Tebis Technische Informationssysteme AG, Martinsried bei München; inhabergeführt, rund 300 Mitarbeiter, davon ca. 180 am Standort Martinsried (HQ) + internationale Niederlassungen; Zusammenarbeit seit 2013; davor bereits 1984 bis 1994. ASM Strategieberatung zur Markenführung und Re-Positionierung, mehrere Führungskräfte- und Mitarbeiter-Workshops, B2B-Kommunikation, Personalkommunikation: 2013 Kommunikationsbegleitung anlässlich Fusion Tebicon Unternehmensberatung mit Tebis AG und Kick-Off-Workshop für Produkt-Paradigmenwechsel komplette Softwarelösungen und Prozesslieferant; 2014 Entwicklung Leitbild, Vision Tebis 2024, Mission, Mitarbeiter-Validierungs-Workshop, Positionierung und Kommunikationskonzept für interne und externe Kommunikation; Entwicklung und Umsetzung aller externen Kommunikationsmaßnahmen (excl. Web) einschl. Katalogen, Kundenzeitschriften, Messen, Media, Stellenanzeigen. Das Tebis Leitbild ist aktives Rückgrat der gesamten internationalen Unternehmensplanung. 2015 interne Verankerung mit Leitbild-Booklet in sieben Sprachen, 2016 Leitbild-Rauminstallationen in Tebis Niederlassungen weltweit. Staffelstabübergabe an interne Projektteams zur Umsetzung leitbildkonformer Aktivitäten, wie z. B. CSR Projekte zur Förderung sozialer Einrichtungen und Optimierung unternehmensinterner Prozesse z. B. Besprechungskultur und Aktionen „Mitarbeiter für Mitarbeiter“. 2017 internationale Imagekampagne "Wenn Maschinen entscheiden würden."

DAIKIN. Employer Branding, SEA, SEO, Google Optimierung

Details unter: www.daikin.de/jobs...
Die DAIKIN Airconditioning Germany GmbH vertreibt hochwertige, energieeffiziente Wärmepumpen und Klimaanlagen für Privatmarkt, Gewerbe und Industrie. DAIKIN ist Weltmarktführer und will sich als attraktiver Arbeitgeber für Absolventen, Fach- und Führungskräfte positionieren. Für das Employer Branding von DAIKIN entwickelte ASM die Personalimageanzeigenkampagne „Die Effizienzpedanten“, ausgezeichnet 2014 im Branchenvergleich des Wettbewerbs JAHR DER WERBUNG, ECON Verlag Berlin. In Kooperation mit einem Digitalpartner steigert ASM dank konsequenter SEO-/SEA-Strategie die Sichtbarkeit im Web und optimiert das Google Ranking von DAIKIN. Idee der Recruitingkampagne ist ein Wortspiel, welches die fachlichen Stärken, für die DAIKIN bekannt ist, mit typischen menschlichen Schwächen kreativ kombiniert, so dass das neue Wortpaar ein DAIKIN-typisches Kompetenzprofil ergibt. Die Personalimagekampagne adressiert Bewerberinnen und Bewerber, die ihre Talente und Stärken in einem fortschrittlichen und zukunftssicheren Betriebsklima zur Geltung bringen möchten. Realisiert sind Anzeigen in Jobportalen, Fachzeitschriften und Tageszeitungen. Die Motive erscheinen auf der Karriereseite von www.daikin.de und werden für Messepromotions auf Postkarten, Flyer und Poster adaptiert. ASM Leistungen: Beratung Konzeption Text Gestaltung und Bildsprache Fotografie, Bildbearbeitung Druckvorlagen Poster, Postkarten für Personalmessestand und Hochschulmarketingmaßnahmen

Markenberatung, Markenarchitektur, Positionierung (Antriebe & Services)

Nach einem Matching von vier Agenturen wird ASM von einem MDAX-notierten Konzern als Markenberatung beauftragt, die Markenarchitektur auf die Marktveränderungen der kommenden 10 Jahre auszurichten. Neue Technologien, Geschäftsmodelle und globale Wettbewerber veranlassen Vorstand, Strategieabteilung und Marketing, die Dachmarke und Submarken neu zu formieren. ASM Aufgabe ist es, die Unternehmensgröße der Unternehmensgruppe sichtbar zu machen und die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft der Produkt- und Servicemarken herauszustellen, um die führende Marktstellung weiter auszubauen. ASM evaluiert mit Szenario Management alternative Markenmodelle und Produktpositionierungen, analysiert Risiken und Chancen und empfiehlt ein völlig neues Markenmodell, das schnell das Interesse des Vorstandes weckt. In einem Managementworkshop im Januar 2017 eröffnet ASM Zukunftsräume für alle Marken des Unternehmens. Gemeinsam mit Vorstand, Führungskräften und Marketing gelingt eine Validierung des präferierten Markenmodells, so dass es nach Abschluss aller Analysen und Bewertungen 1:1 umgesetzt wird. Der Kunde ist mit dem Ergebnis der ASM Markenberatung sehr zufrieden und hebt die Schnelligkeit und Präzision hervor, mit der ASM von Anfang an die richtigen Fragen gestellt und sich in eine hochkomplexe Materie eingearbeitet hat, um zu einem radikal neuen Markenmodell zu gelangen, das in der konzeptionellen Durchdringung und Zukunftsfähigkeit überrascht und die Erwartungen bestens erfüllt.

Device Insight. Employer Branding, Corporate Design für IoT Leadership

Details unter: www.device-insight.de
Die Device Insight GmbH, München, ASM Kunde seit 2012, ist ein 2003 gegründeter, spezialisierter Anbieter von Internet of Things-Plattformen. Flagschiff ist die IoT-Plattform CENTERSIGHT®. Sie unterstützt die globale Vernetzung von Maschinen, Fahrzeugen, Anlagen und Geräten und stellt Funktionen wie Datenerfassung sowie Data Analytics, Reporting, Remote Service und Alarmierung zur Verfügung. Das Unternehmen begleitet seine Kunden von der Business-Case-Analyse bis zum M2M-Betrieb. ASM hat die Markenwahrnehmung signifikant verstärkt. Die ASM Lösungen umfassen das Bradn Design und Corporate Design, die Entwicklung des zentralen 3D-Keyvisuals, Geschäftsausstattung, Signage, Powerpoint Design und Programmierung für Vertriebspräsentationen, Messegrafik und Veranstaltungsmedien, Webdesign, Anwenderberichte, Broschüren sowie Employer Branding und Personalwerbung.

Océ. Strategie & Fullservice für Production Printing

Seit 2001. Markenberatung, B2B-Kampagnen und Fullservice für weltweites Océ Marketing. Als EMEA Leadagentur, als Projektagentur, als Consultant für Markenführung. Launch Océ Digital Newspaper Network 2001. Messemarketing für DRUPA 2004 + DRUPA 2008 + Océ OpenHouse. Launch Océ PRISMA Software 2005. Sales Kits und Kampagnen für Zusatzgeschäft mit Farbtoner. Editorial Design für Océ Munich City Guides. Imagefilm zur Einführung des Océ VarioStream 8000 Endlosdrucksystems. Océ PRISMA Software Packaging. Internal Employer Branding, Sales Kits, Broschüren, Mailings, Workshops und, und, und ...

Komm! Arbeitgebermarke und Jobportal für Deutschland´s größte Kälte-Klima-Allianz!

Details unter: www.meinzukunftsberuf.com
Der Fachkräfte- und Nachwuchsmangel der Kälte-Klima-Branche veranlasst 2012 die DAIKIN Airconditioning Deutschland GmbH, Niederlassung des Weltmarktführers DAIKIN mit 140 Mitarbeitern und Sitz in Unterhaching bei München, mit ASM eine einzigartige Arbeitgeberinitiative zu starten. Einzigartig, weil sich der managementgeführte Konzern und die inhabergeführten, mittelständischen DAIKIN Fachpartnerbetriebe zu einem gemeinsamen Arbeitgeberversprechen bekennen. Die Ziele: Erhöhung der Bewerbungen für Top-Stellenangebote bei „Deutschlands größter Kälte-Klima-Allianz“ mit insgesamt über 3.500 Mitarbeitern und gemeinsam über einer Milliarde Euro Umsatz. Gemeinsam nutzen Handwerk und Industrie ihre Stärken, um ihren jeweiligen Bekanntheitsgrad zu steigern, mit zukunftssicheren Berufen Mitarbeiter zu gewinnen und neue Absatzpotenziale zu schaffen. Nach einem ASM Employer Branding Workshop mit DAIKIN Marketing, HR und Fachpartnern entwickelt ASM die Gemeinschafts-Arbeitgebermarke Komm!, Arbeitgeberversprechen, Positionierung, Kommunikationsstrategie, das Jobportal www.meinzukunftsberuf.com, Werbemittel, Anzeigen, 18/1-Plakate, Messeauftritte und Medienpakete einschl. Schul- und Hochschulmarketing. Heute ist Komm! das etablierte Mentorenprogramm zur Förderung der Personalführungsqualifikationen in den Fachbetrieben, z. B. mit Vorträgen und Workshops zu Personalthemen wie Zielvereinbarungen, Mitarbeitergesprächen, Team-/Gruppendynamik oder Lebensarbeitszeitkonten.

Kontron. Mit Markenkern zum Marktführer für COM Express® Module

Details unter: www.kontron.com
Was ist die stärkere Marke im Markt? Die Spezifikation COM Express® für Embedded Modules? Oder Kontron als Hersteller, der den Standard entscheidend mitgeprägt hat? Wie lässt sich Kontron als Standardsetzer von COM Express rückbestätigen? Wie lässt sich gegen massiven Verdrängungswettbewerb, gegen Image- und Ertragsprobleme angehen? Dies zu klären, war ASM Projektstellung 2006. ASM beriet Kontron in der Markenstrategie und entwickelte den Markenkern für den Bereich Kontron Embedded Modules. Kontron kümmerte sich um den konsequenten Ausbau der Produktstrategie. Nach gemeinsamer Definition der Schlüsselbotschaften und einer Vertriebs- und Marketinginitiative gelang es Kontron 2011 gemeinsam mit ASM, die Marktführerschaft für COM Express® Computer-on-Module zu erlangen. COM Express® ist ein international spezifizierter Standard für x86er-basierte Computer-on-Module (COM) mit CPU, Grafikprozessor, Arbeitsspeicher und Standard-Schnittstellen, die über zwei Steckverbinder auf ein applikationsspezifisches Carrier Board gesteckt werden. Einsatzgebiete sind die Automobilindustrie, Verkehrstechnik, Produktions- und Fertigungstechnik, Telekommunikation und mehr.

Moralt. Mit Markenkern zur Know-how-Marke.

Details unter: www.moralt-ag.de
ASM begleitete den Changeprozess der heutigen Moralt AG vom Markenkernworkshop bis zum Marketingrelaunch. Anlass: Den Spin-Off aus der Pfleiderer AG empfanden die Mitarbeiter der damaligen Moralt Tischlerplatten GmbH & Co KG als einen Befreiungsschlag. Peter Scheer, ASM Chef, empfahl einen Markenkernworkshop: „Was wir aufspüren, ist Echtheit. Daraus entstehen Anziehungskraft und Ausstrahlung der Marke. Mit unseren Methodiken werden die Teilnehmer aus Stress, Hektik und Druck geholt und in ihre Intuition geführt. In entspannten Mentalzuständen formulieren sie kraftvolle, nachhaltige Unternehmensidentität.“ Das ASM Paket für Endkunden, Weiterverarbeiter und Handel: Corporate Design (CD), Vertriebsmaterial, Kataloge, Webseite, Messedesign, Partnermarketing. Moralt wird als Premiummarke für innovative Holzwerkstoffe positioniert. Produkte mit besonderen Funktionen und Zertifikaten zum Schutz vor Schall, Feuer, Wasser oder Einbruch tragen dazu bei, neue Märkte, Anwendungsbereiche und Kundensegmente zu erschließen. Im Grunde verkauft Moralt Holzwerkstoffe mit Know-how. Die Kommunikation trägt dem Wandel Rechnung. Die Zielgruppe erweitert sich von Fachbetrieben hin zu Architekten, Planern, Entwicklern und Designern. Heute ist die Moralt AG Spezialist für Funktionstürensysteme und leichte Trägerplatten aus vollem Holz. Über 2.000 Türenhersteller nutzen das Moralt Know-how in Lizenz, um individuelle Funktionstüren herzustellen.

Kulturkommunikation Deutsches Theatermuseum, München

"Entdecken, was dahinter steckt!" Anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums im Jahr 2010 entwickelt das Deutsche Theatermuseum in München für die internationale und lokale Theater-, Bildungs- und Kulturwelt einen umfassenden Markenneuauftritt mit ASM. Die Ziele: öffentliche Wahrnehmung verstärken, junges Theaterpublikum einbinden, erweitertes Medieninteresse gewinnen, den fördernden Freundes- und Mitgliederkreis erweitern. Das Haus verbindet den wissenschaftlichen Forschungsauftrag zur deutschsprachigen Theatergeschichte mit publikumswirksamen Sonderausstellungen und Lesungen in seinen Räumen am Hofgarten in München. Die ASM Leistungen umfassen die Entwicklung des neuen Corporate Designs und Logos, das starken Bezug zur innerstädtisch zentralen Lage des Museums in der Galeriestraße am Hofgarten schafft. Außerdem den einladenden Claim "Entdecken, was dahinter steckt!". Weitere Leistungen: Design der Geschäftsausstattung mit Typografie und Farben, gestalteriche Einbindung von Innenarchitektur, Entree und Fassade, Schilder und Werbemittel, Coverdesign des Jubiläumskataloges und eine Plakatkampagne. Die Testimonialkampagne "Lebende Botschafter" mit den dankenswerterweise pro-bono kooperierenden Schauspielern Stefan Hunstein, Thomas Loibl und Sunnyi Melles, erscheint auf 200 Kultursäulen der Stadt München und dem prominenten Blow-Up-Poster am Odeonsplatz. ASM begleitet das Staatliche Museum des Freistaats Bayern seit 2008.

Kompetenzen

Branding / Marke
Brandingstrategie
Corporate Identity
Employer Branding
Markenarchitektur
Markenclaims
Markenpositionierung
Naming
Product Branding
Re-Branding
Unternehmenskultur
Unternehmenswerte
Klassisches Marketing
Ambient Marketing
Dialogmarketing
Handelsmarketing
Inbound Marketing
Marketingstrategie
Neuromarketing
Outbound Marketing
Verkaufsförderung
Werbung
Campaigning Werbung
Plakat-Kampagne
Print-Anzeigen
Testimonials
Werbemittelproduktion
Werbetexte
Design
Corporate Architecture
Corporate Design
Corporate Formulare
Druckerzeugnisse (Flyer etc.)
Editorial Design
Geschäftsausstattung
Illustrationen
Industriedesign
Infografiken
Interior Design
Logos
Messedesign
Produktdesign
Retail Design
Showroom Design
Styleguides
Technisches Design
Typografie
Verpackungsdesign
Media
Mediaeinkauf
Mediaplanung
Mediastrategie
Mobile / Apps
Analytics / Attribution / Tracking (Mobile)
App Design
Augmented Reality Apps
Cross Platform
Gamification
Hybride / Web Apps
Konzeption (Mobile UI/UX)
Mobile Prototyping
Mobile-App-Entwicklung
Native Apps
Push Notification Service
Online-Marketing
SEA
Event
Event-Marketing / Live-Kommunikation
Kick-Off-Veranstaltung
Messen
Teamevent
Social Media
Facebook
LinkedIn / Xing
Web / Internet
CMS
Digitalisierungsstrategie
Landingpages
Microsites
Relaunch (Website)
Responsive Design
SEO - Umsetzung
SEO-Strategie
Softwareentwicklung
TYPO3
Webdesign
Webentwicklung
Video / Film / Bewegtbild
3D
Animationen
Erklärvideos
Imagefilme
Lernvideos
Online-Spots
Produktvideos
TV-Spots
Trailer
Virals
PR / Kommunikation

Branchenerfahrung

Architektur
Automobil
Baugewerbe
Buchwesen
Business Software
Consulting / Beratung
Dental
Dienstleistung
Elektronik
Energie
Erneuerbare Energien
Finanzdienstleistung
Großhandel
Handwerk
Hardware
Healthcare
Hightech
Hotel / Gastronomie
IKT
IT
Industrie
Infrastruktur
Innovation
Karriere
Kultur
Kunst
Logistik
Luftfahrt
Maschinen- / Anlagenbau
Medien
Medizintechnik
Metallindustrie
Motorsport
Nonprofit
Personalwesen / HR
Rohstoffe
Software
Startups
Technologie
Telekommunikation
Tourismus
Transport
Umwelt
Verbände
Verkehr
Verlagswesen
Versicherungen
Wirtschaft

Kunden

Awards

Weitere Auszeichnungen

2017 Auszeichnung Wettbewerb „Econ Megaphon Award" ECON Verlag, Berlin.

Branche Investitionsgüter Industrie/B2B, Kategorie: Print. „Wenn Maschinen entscheiden würden“ für Tebis Technische Informationssysteme AG, Martinsried b. München

2016 Auszeichnung Wettbewerb „Das Jahr der Werbung“, ECON Verlag, Berlin.

Branche Investitionsgüter Industrie/B2B, Kategorie: Print. „Wenn Maschinen entscheiden würden“ für Tebis Technische Informationssysteme AG, Martinsried b. München

2015 Auszeichnung Wettbewerb „Das Jahr der Werbung“, ECON Verlag, Berlin.

Branche Investitionsgüter Industrie/B2B, Kategorie: Print. „Tebis ist Prozess“ für Tebis Technische Informationssysteme AG, Martinsried b. München

2015 Auszeichnung Wettbewerb „Das Jahr der Werbung“, ECON Verlag, Berlin.

Kategorie Recruiting und Mitarbeiterkommunikation „Effizienzpedant/in zu DAIKIN“ cross-mediale HR-Kampagne für DAIKIN Airconditioning Deutschland GmbH, Unterhaching b. München

2014 Auszeichnung Wettbewerb „Das Jahr der Werbung“, ECON Verlag, Berlin.

„Your Ideas. Your Devices. Your Insights.“ Markenrelaunch in der Kategorie Industrie/B2B, Software/IT, Print für M2M-Technologie von Device Insight GmbH, München

Ähnliche matchen

Agenturstatus

 
Validiert

Verbandsmitgliedschaften

GWA

Zusätzliche Merkmale

 
Versicherungsschutz

Ihre Ansprechpartner

Peter Sylvester Scheer

Leitung Markenberatung, Kommunikationsberatung

Peter Sylvester Scheer

Standort